Geigenkasten

Geigenkasten
Auf dieser Produktseite finden Sie alles zum Thema rund um den Geigenkasten. Mit Hilfe unsererer Suchfunktion können Sie sich Ihre gewünschte Artikelgruppe bequem anzeigen lassen.

Der Geigenkasten als wichtige Austattung eines Violinisten

Musiker sind in der Regel immer unterwegs und auf Reisen – nach dem Üben und der individuellen Vorbereitung zuhause folgen Proben und Auftritte, zu denen man nicht nur selbst anreisen, sondern ebenfalls Noten und Instrument mitbringen muss. Besonders ein Geiger ist oft ein viel gefragter Instrumentalist, da der Großteil der klassischen Sololiteratur für ein Melodieinstrument für die Violine geschrieben wurde. Normalerweise ist beim Kauf eines Instruments ein Geigenkasten, Geigenkoffer oder Violinetui 4 4 inclusive, jedoch werden hier oftmals schwere und alte Modelle mitverkauft, die sich im Verlauf der Zeit als nicht ideal und oft rückenbelastend darstellen. Folglich stellt sich die Frage, welchen der unzähligen sich auf dem Markt befindenden Geigenkasten man kaufen soll.

Verschiedene Arten eines Violinetuis

Grundsätzlich stellt sich zuerst die Frage nach der Form des Kastens. Ein Formetui vereint die traditionelle Art des Geigenkastens mit der ungefähren Form der Violine. Die Vorteile bestehen bei hochwertigen Modellen, wie beispielsweise beim Gewa Violinetui, aus sehr niedrigem Gewicht bei optimaler Platzverteilung. Ein Formetui lässt sich meistens immer irgendwo verstauen, sei es im Kofferraum eines Autos oder in einem Zugabteil bzw. Flugzeuginnenraum.
Ein Geigenkoffer kann jedoch ebenfalls die moderne und attraktive Kofferetui-Form haben. Dieser Geigenkasten verfügt in der Regel über eine äußerst hohe Stabilität und ist oft mit einem Regenschutz ausgestattet. Noten und Auftrittspläne können ebenfalls direkt in einem Kofferetui oder in einer mitgelieferten Notentasche, wie beispielsweise beim BAM Violinetui, mitgenommen werden. Deshalb entscheiden sich viele Geiger, einen Geigenkoffer zu kaufen.
Eine oft gewichtstechnisch schwerere, aber sehr flexible Idee, einen Geigenkasten zu kaufen, ist die Anschaffung als Doppeletui. Dieser Geigenkoffer ist oft schwerer, bringt aber alle Vorteile wie ein Kofferetui mit sich und erlaubt den Transport von zwei Violinen oder von einer Violine und einer Viola. Ein Doppeletui ist besonders für Barockgeiger oder für "Springern" zwischen Geige und Bratsche eine praktische Lösung.
Zusammenfassend ist festzustellen, dass genaue Überlegungen über Form und geplanter Verwendungsart getätigt werden sollen, bevor man einen Geigenkasten kaufen soll. Je nach verfügbarem Platz oder Designwunsch bzw. Anzahl der zu transportierenden Instrumente wählt man einen Geigenkasten, Geigenkoffer oder Violinetui 4 4.


 
Trusted Shops Kundenbewertungen für : / 5.00 von Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LiveZilla Live Chat Software